Bindevorlage für General Practitioner (GP)


Bindevorlage für General Practitioner (GP)
 

General practitioner

 

Haken 

Schwanz   

Körper  

Rib    

Körperhechel

Kopf

 Augen

Rückenschild

Abschluss  

Einzel, zwilling oder treblehaken # 2-12

Orange bucktail 2-3 mahl Körperlänge, orange Kalbsschwanz - Körperlänge

Orange Robbe wolle

Medium oval gold tinsel

Orange Hahn heckel, den längsten Fibern den Hakenbogen nächst binden

2 Stück Goldfasan rote Körperfedern mit den matte Seiten gegen einander und über den Kalbsschwanzhaaren binden

Goldfasan Tippet feder in ein V schneiden und binden mit den schwarzen Punkte gerade über den Hakenbogen

2 Stück Goldfasan rote Körperfeder mit den matten Seiten gegen einander binden

 Körper hinter den Hakenauge mit orange Robbewolle Dubben

 
 

Der Haken mit ein Schicht Bindefaden decken, dem nächst orange Bucktail einbinden. Den Haare von Hakenauge ende einbinden und den Bindefaden zurück an Hakenbogen führen

Bindefaden wieder nach Anfang der Körper wickeln und jetzt den Kalbsschwanshaare einbinden genau wie mit den Bucktailhaaren

 

Für Kopf jetzt 2 kleine rote Goldfasan Körperfedern mit den matte Seiten gegeneinander einbinden

 

Ripp und Körperhechel einbinden, vor den kleine Goldfasanfeder

 

Bindefaden wickeln bis Mitte der Körper und mit orangen Robbewolle Dubben

 

Hintere Körper Bilden, durch 2 Schichten Robbewolle an Haken Dubben

 

Rib und Hechel wickeln und die Reste abschneiden

 

Ein rote Goldfasen Körperfeder mit blanken Seite aufwärts einbinden

 

Ein Goldfasan tippetfeder in V Form schneiden und oben an der rote Körperfeder einbinden. Länge der Tippetfeder mit den wiederhaken stimmen

 

Jetzt ein Hechel mit kurtze Fibern und den Goldripp einbinden

 

Nocheinmahl den Bindefaden mit Robbewolle dubben

 

Wie früher, 2 Schichten Robbewolle dubben

 

Rib über den Vorderleib wickeln

 

Hechel über den Vorderleib wickeln. (hintere Körper der Garnele)

 

Ein Goldfasan Körperfeder am Auge der Haken einbinden, mit Matten Seite nach oben. Der Feder muss ein wenig länger als den Kopf sein

 

Noch ein Körperfeder einbinden, dieses mahl mit den Blanken Seite nach oben. Die 2 Federn müssen gegeneinander spannen – und zusammen bilden die den Rückenschild

 

Zuletzt den Bindefaden mit ein wenig Robbewolle dubben und den Flügel Wurzeln decken. Kopf fertig machen, lackieren und fertig